Neues Design

Kaum vergehen zwei Jahre schon hat mein Blog ein neues Design. Es ist etwas glatter und weniger verspielt.

Eigentlich mochte ich das alte Design sehr gerne, aber nach einem Update auf WordPress 3.0 funktionierten einige Plugings nicht mehr so wie ich wollte. Ausserdem hatten sich Hacker in meinem Blog breit gemacht. Trotz Update mit vielen zusätzlichen Sicherheitsfeatures liessen sie sich nicht abschütteln. Ich vermutete deshalb, dass sie sich in das Stylesheet eingenistet hatten. Also flog das alte Design-Theme raus. Besser ist das.

Am Inhalt hat sich nichts geändert.

WordPress 2.6

War gar nicht so schwer WordPress von Version 2.2.1 auf 2.6 zu aktualisieren. Es hat bei mir als Laien viellecht etwas länger gedauert, aber im Grossen und Ganzen bin ich mit dem Update ganz gut zurecht gekommen. Nur leider sind meine Kategorien und Linknamen verschwunden. Ich musste also alle Namen für die Kategorien und Links neu vergeben und in jedem Artikel neu eintragen. Das hat eine Stunde extra gekostet. Ansonsten lief alles glatt. Großes Lob an die DE Übersetzer.

Auch mit dem Theme hat es ganz gut geklappt. Irgendwie hänge ich an diesem alten Dialog Avenue Theme. Es hat noch diesen schönen Flattersatz und sieht dadurch etwas natürlicher aus. Blocksatz ist was für Spießer.