Pecha Kucha Night

Ja, in dieser grauen Februarwelt gibt es auch noch schönes zu berichten. Gestern war ich bei meiner zweiten Pecha Kucha Night (petschahhh-katschahh Betonung auf dem gedehnten Ahh).
Diesmal war die PKN vor meiner Haustür hier in Hamburg auf der Schanze , nachdem ich meine erste PKN in Chicago vergangenen Dezember erleben durfte.

Der einzige Unterschied war wohl, dass die Hamburger etwas ernster und künstlerischer an das Thema rangegangen sind. In Chicago hatte ich den Eindruck, dass die Hälfte der Vortragen ganz schön merkwürdige Sachen raucht. Einer hat sogar ein oben-ohne Bild seiner Ex-Freundin gezeigt: und das Publikum hat gegröhlt. Alle hatten einen Riesenspass.

Die Hamburger PKN war auch ohne Nacktfoto ein voller Erfolg. Mal sehen, vielleicht mache ich beim nächsten Mal selber mit einem Vortrag mit.

Wer jetzt wissen will was eine Pecha Kucha Night ist, der guckt hier nach: http://www.pecha-kucha.org

Tips zum Präsentieren gibts hier: http://www.aqworks.com/2007/07/03/pecha-kucha-nights-and-beer-a-sober-guide-to-better-presentation-skills/?language=en

Und wer gerne beim nächsten Mal in Hamburg mitkommen möchte, der kann sich bei PKN.org anmelden oder mich fragen.