Die ersten Druckversuche

Natürlich konnte ich nicht umhin meine ersten Druckversuche mit einem angemessenen Modell zu unternehmen. Rasch mal auf Thingiverse nachgesehen und siehe da, es gibt sogar den Millenium Falken zum Download.

Das Modell habe ich etwas herunterskaliert und so wie es ist gedruckt. Das Ergebnis ist ganz passabel. Selbst die kleinen Strukturen sind gut erkennbar. Und sogar die Parabolantenne ist was geworden. Dazu muss man wissen, dass das Modell aufrecht stehend ohne weitere Stützen gedruckt wurde, so wie im letzten Bild zu sehen. Das heißt der Großteil der Parabolantenne wurde „frei schwebend“ gedruckt.

DSCF6544_LR01 DSCF6545_LR01 DSCF6548_LR01

 

Der 3D Drucker ist da

Vergangene Woche habe ich endlich meinen lang ersehnten Ultimaker 2+ erhalten. Den Drucker habe ich bei ELV bestellt, nachdem ich bei iGo3D mehrfach erfolglos im Shop versucht habe jemanden zu erreichen. Natürlich hätte ich auch bei iGo3D online bestellen können. Da der Preis aber überall derselbe ist bin ich dort hingegangen wo ich sowieso schon einen Account habe.

Sauber verpackt kam der Drucker so an:

UM2+ im Karton
UM2+ im Karton

Und nach dem Auspacken hat er sofort sein neues Plätzchen auf dem Arbeitstisch bezogen. Der Tisch hat zuvor noch neue, 10 cm höhere Tischbeine erhalten.

Ultimaker auf dem Arbeitstisch
Ultimaker auf dem Arbeitstisch